Nach oben
Eine Klinik der Deutschen Rentenversicherung Rheinland

Ihre Checkliste

Was Sie einpacken sollten

  • ausreichend Kleidung und Unterwäsche für 3 bis 5 Wochen, passend zur Jahreszeit
  • Hausschuhe
  • Sportkleidung für drinnen und draußen
  • Regenjacke
  • Wecker
  • Hallenturnschuhe mit abriebfesten Sohlen
  • Laufschuhe fürs Freie
  • Badehosen oder Badeanzüge
  • Bademantel, wenn vorhanden
  • Badeschuhe aus Gummi oder Kunststoff. Bitte keine Badeschuhe aus Frottee!
  • Körperpflegemittel und Handseife
  • Fön
  • Reinigungsmittel für Kleider und Schuhe
  • Reisewecker
  • Krankenversicherungsausweis
  • in den Sommermonaten: Badelaken für das Freibad

 

Was Sie zu Hause lassen können

  • Fernsehgerät
  • elektrisch betriebene Musikinstrumente
  • Heiz- und Kochgeräte
  • Bade- und Handtücher erhalten Sie auf Ihrer Station
     

Alle Zimmer sind mit Fernsehgeräten ausgestattet, die Benutzung ist kostenlos.

 

Was Sie vorher erledigen sollten

  • Das Bestätigungsschreiben der Lahntalklinik dem Arbeitgeber vorlegen
  • Überweisungen von regelmäßig anfallenden Rechnungen veranlassen, wie Miete, Strom, Versicherung
  • Wohnungsschlüssel, Adresse und Telefonnummer der Lahntalklinik bei Bekannten hinterlegen
  • Zeitungen und Zeitschriften um- oder abbestellen
  • Vertretung für Treppenhausdienst oder Winterstreudienst organisieren
  • Haustiere in Pflege geben
  • Nachbarn bitten, den Briefkasten zu leeren
  • Brötchen und andere Lieferungen abbestellen

 

Was Sie außerdem mitbringen sollten

  • Befundberichte des Hausarztes, anderer behandelnder Ärzte und des Krankenhauses
  • Röntgenbilder der letzten 3 Jahre, vor allem solche, die sich auf Ihre Krankheit beziehen
  • Berichte über frühere Rehabilitationen
  • Sämtliche Medikamente, die Sie regelmäßig oder bei Bedarf einnehmen, mit Originalverpackung
  • Patientenpässe, falls vorhanden:
    • Diabetikertagebuch
    • Blutdruckpass
    • Allergiepass
    • Impfpass
    • Röntgenausweis
  • Blutzuckermessgerät
  • Blutdruckmessgerät

 

Medikamente, die Ihnen der einweisende Arzt verschrieben hat, bringen Sie bitte für die ersten 3 Tage Ihres Aufenthalts mit. Dann bleibt uns Zeit, um Ihre Medikamente zu bestellen.

 

Unsere Bitte: Lassen Sie Ihre Wertsachen zu Hause. Der Versicherungsschutz ist nur begrenzt. Nicht versichert sind Sparbücher, Bargeld, Schmuck und Wertpapiere.

 

Bitte transportieren Sie Röntgenbilder, Medikamente (für die ersten 2 Tage) und ärztliche Berichte im Handgepäck, da sich Ihr Koffer zum Zeitpunkt der Aufnahmeuntersuchung eventuell noch im Zulauf befinden kann.

 

Checkliste