Nach oben
Eine Klinik der Deutschen Rentenversicherung Rheinland

Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung

Die Lahntalklinik ist nach QMS-Reha 3.0 zertifiziert.

 

Zur Qualitätssicherung nutzen wir folgende Instrumente:

  • Regelmäßige anonyme Patientenbefragungen mit statistischen Auswertungen (Ergebnisqualität)
  • Regelmäßige Durchführung interner Qualitätszirkel zur Beurteilung und Verbesserung der internen Prozessqualität
  • Regelmäßige klinikinterne Fortbildungen auf ärztlicher und therapeutischer Ebene durch Klinikmitarbeiter
  • Regelmäßige klinikinterne Fortbildung durch externe Referenten zu aktuellen rehabilitationsmedizinischen und orthopädischen Themenkreisen
  • Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Therapieabteilungen zu abteilungsspezifischen Themenbereichen wie manuelle Therapie, Cyriax, Shiatsu, Osteopathie, Rückenschule, Sportphysiotherapie